Wie die Fachzeitschrift „Häusliche Pflege“ berichtet, liegen nun erste Erfahrungen mit MDK-Prüfungen in Einrichtungen vor, die nach dem neuen Strukturmodell arbeiten. Demnach erleben die Dienstleister die Prüfung zeitlich deutlich verkürzt, was dem Grundgedanken der Zeitersparnis durch die entbürokratisierte Dokumentation entspricht. Weitere Entwicklungen gilt es natürlich abzuwarten, jedoch dürfte die Tendenz alle Einrichtungen der Pflege positiv stimmen.