Am 22. Juni 2015 tagte die Arbeitsgruppe der Dokumentationshersteller und des Projektbüros Ein-STEP in Berlin. Unter anderem wurde ein gemeinsamer Codex für die Zusammenarbeit verabschiedet sowie ein „Anforderungsprofil für die Abbildung des Strukturmodells in Dokumentationssystemen“ erarbeitet. Über Fallbeispiele des ambulanten wie stationären Sektors wurde nochmals Wissen (aus den Multiplikatorenschulungen) an alle Teilnehmer durch das Ein-STEP-Büro vermittelt. Die Verwendung eines einheitlichen Sprachgebrauchs wurde im Gruppenkonsens betont. Die Themen der Maßnahmenplanung sowie das Berichteblatt wurden schwerpunktmäßig diskutiert und bearbeitet.
Die Gruppe tagt erneut im Juli 2015. Bei Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls halten wir Sie natürlich wieder auf dem Laufenden!

Hier finden Sie das Ergebnisprotokoll der Arbeitsgemeinschaft der Dokuanbieter.