Analog zu regulären Pflegeleistungen sind künftig auch geplante Leistungen der Betreuung und Aktivierung nach SGB XI in stationären Einrichtungen vom Einzelnachweis entbunden. Zu diesem Schluss kam die Sozialmedizinische Expertengruppe Pflege der MDK-Gemeinschaft im Zuge der Aktualisierung der „Ergänzenden Erläuterungen für Qualitätsprüfungen in Pflegeeinrichtungen nach den Qualitätsprüfungsrichtlinien bei Umsetzung des Strukturmodells zur Effizienzsteigerung der Pflegedokumentation“ (Version 3.1).